Spektakuläres Show Mixed

Dieser sportliche Auftakt macht Lust auf mehr! Alexander Zverev zelebrierte seine Rückkehr in seine Geburtsstadt mit einem spektakulären Mixed-Doppel und setzte sich mit Barbara Schett mit 4:3 (4), 4:3 (3) gegen den Chilenen Nicolas Massu, der kurzfristig für den verletzten Mischa Zverev einsprang, und die ehemalige Rothenbaum-Siegerin Iva Majoli durch. Doch das Ergebnis war am Ende Nebensache: 4.500 Zuschauer erfreuten sich bei strahlend blauem Himmel an den Trickshots von Sascha Zverev und vielen kleinen Show-Einlagen. „Ich glaube, allen vier hat das sehr viel Spaß gemacht“, freute sich der Hamburger. Und nicht nur für ihn war die Partie ein Highlight: Auch die Hamburger Tennisfans fühlten sich bestens unterhalten. Massus zeigte immer wieder sein südamerikanisches Temperament und hatte die Lacher auf seiner Seite, wenn gelegentlich sein Schläger durch die Luft flog – ihm war trotz des Spaßmatches der Ehrgeiz auf dem Platz anzumerken.

© Matchmaker Sports GmbH 2020. All rights reserved.