„Riese Rudi“ macht es noch einmal

Credit: Alexander Scheuber/Hamburg European Open

Hamburg und Rudi Molleker das passt einfach zusammen. Der Berliner wurde genau wie vor zwei Jahren zum Schreckgespenst für Rothenbaum-Liebhaber Leonardo Mayer und ließ sich nach seinem 7:6 (8), 6:4-Erfolg über den zweifachen Hamburg-Champions von den hanseatischen Tennisfans mit einer großen LaOla-Welle feiern.

2017 gewann Molleker im Quali-Finale gegen Mayer – der Argentinier zog danach als Lucky Loser aber dennoch ins Hauptfeld und später sogar ins Endspiel ein.

Den Feierlichkeiten vorangegangen war das beste Match des ersten Turniertages indem beide Akteure von Beginn an sehr präsent waren und gerade bei eigenem Aufschlag enorm konzentriert agierten. Von den Hamburger Zuschauern frenetisch unterstützt rief Molleker sein ganzes Potenzial ab und lieferte sich mit Mayer in dessen zweitem Wohnzimmer einen packenden Schlagabtausch, der im ersten Satz im Tie-Break entschieden wurde.  Die Zuschauer bewiesen feines Gespür und pushten Berliner noch einmal. Molleker punktete in dieser Phase vor allem über den Return und lockte den Argentinier immer wieder gut ans Netz. Ein Doppelfehler des Vorjahresfinalisten brachte Molleker schließlich den ersten Satz.

Im zweiten Durchgang blieb der Berliner konzentriert und zwang Mayer zu Fehlern. Das Spiel wurde nun von langen Ballwechseln bestimmt, wobei Molleker eine gute Länge in seinen Schlägen hatte. Der 18-Jährige ließ sich nicht von den guten Aufschlägen (13 Asse) seines Gegners aus dem Tritt bringen und hatte in der entscheidenden Phase auch seine Nerven im Griff. „Kaum bin ich in Hamburg, läuft’s wieder. Hier sind geile Zuschauer, das Publikum ist immer da und unterstützt die deutschen Spieler sehr gut“, freute sich der Berliner nachdem die LaOla durch das Stadion am Rothenbaum geschwappt war.

In der Runde der letzten 16 könnte es nun zum Aufeinandertreffen mit Fabio Fognini, der im Jahr 2013 in Hamburg gewann oder dem deutschen Qualifikanten Julian Lenz kommen.

© Matchmaker Sports GmbH 2020. All rights reserved.