Moin Stefanos! – Tsitsipas grüßt als Halbfinalist

„Moin, moin“ – sagte Stefano Tsitsipas nach seinem Viertelfinalsieg gegen Dusan Lajovic auf dem Centre Court am Rothenbaum. Jubel, natürlich. Und wenn es bei irgendjemandem noch einen Restzweifel gab, wer nach dem Ausscheiden der deutschen Spieler die Herzen der Hamburger Tennisfans im Sturm erobert hat – nun… jetzt ist jeder Zweifel wie weggeblasen.

Der 22 Jahre alte Grieche füllt die Rolle des Fanfavoriten perfekt aus. Die des sportlichen Favoriten außerdem.  Bei seinem 7:6 (5), 6:2-Sieg gegen den Serben musste er im ersten Satz gehörig kämpfen, um in das Halbfinale einzuziehen. Nach 96 Minuten hatte er es geschafft. „Ein perfekter Tag“, sagte er anschließend erleichtert, „das Wetter ist schön, die Fans sind da und ich habe gut gespielt.“ Als Nummer sechs der Welt und zwei der Setzliste ist er auch der bestplatzierte verbliebene Spieler im Feld. Und er liefert. Elegantes Spiel und offenes Auftreten gehen Hand in Hand. Zum Publikum hatte er so bereits von der ersten Runde an eine Verbindung geschaffen. Und bekommt die Zuneigung nun zurück. „Die Deutschen sind sehr kluge Leute, sie erkennen es an, wenn sie gutes Tennis sehen. Oder anderen guten  Sport“, hat der amtierende ATP-Finals-Champion festgestellt, „es macht deshalb großen Spaß, hier zu spielen. Die Fans lieben mich hier. Das ist ein Bonus.“

Dazu gehören aber eben auch immer zwei Parteien. Neben seiner Spiellust – Tsitsipas hat offenbar Bock darauf, am Rothenbaum gut zu performen, wirkt ehrgeizig und zielstrebig – weiß er auch, was der Hamburger gerne hört. „Eines der besten Turniere in Europa“. Check!. „Eine wunderbare, schöne Stadt“. Check. „Eine perfekte Organisation“. Check. „Ich freue mich schon darauf, im nächsten Jahr wieder zu kommen.“ Check. Ob das dann was wird, zu einem wieder anderen Zeitpunkt im Jahresterminkalender, muss man abwarten. Die Chance scheint immerhin zu bestehen.

Kurzfristig kommt er erst einmal an diesem Sonnabend wieder, im Halbfinale der Hamburg European Open. Die Fans freuen sich darauf.

Moin, Stefanos!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

© Matchmaker Sports GmbH 2020. All rights reserved.