Halbfinale der Sandplatzspezialisten

Im Halbfinale der Hamburg European Open sind am Sonnabend am Rothenbaum vier echte Sandplatzspezialisten am Werk – und einer von ihnen ist auch ein echter Hamburg-Spezialist.

Der Argentinier Federico Delbonis hat nämlich seine Erfolgsserie in Hamburg fortgesetzt. Zum dritten Mal nach 2013 und 2017 steht der 30-Jährige im Halbfinale des traditionsreichsten deutschen Tennisturniers. So oft so erfolgreich war er noch bei keinem anderen Turnier. Sein Halbfinalgegner ist der Spanier Pablo Carreno-Busta. Das erste Semifinalmatch bestreiten die beiden Serben Filip Krajinovic und Laslo Djere.

Delbonis setzte sich in seinem Viertelfinale mit 4:6, 7:6 (9), 6:4 gegen den Franzosen Benoit Paire durch und zeigte dabei eine famose Aufholjagd. Vor 3000 begeisterten Zuschauern wehrte er im Tiebreak des zweiten Satzes vier Matchbälle ab.

Carreno Busta bezwang zuvor den Serben Dusan Lajovic 7:6 (4), 6:3. „Ich bin sehr glücklich, habe die ganze Zeit für den Sieg gekämpft“, sagte Carreno-Busta, der aber noch nicht „satt“ ist: „Es ist wichtig, auch das Halbfinale zu gewinnen.“ Seine Bilanz ist mit 2:5 gegen Delbonis allerdings negativ.

 

 

© Matchmaker Sports GmbH 2020. All rights reserved.