Children for Champions

Das Projekt „Children for Champions“ geht in die 19. Runde und findet im Rahmen der Hamburg European Open vom
16.-24. Juli 2022 statt.

Unterstützt euren Tennisstar und erlebt Spitzensport am Hamburger Rothenbaum!

Wir rufen auch in diesem Jahr wieder tennisbegeisterte Kids, Jugendwart*innen und Eltern dazu auf, sich für das Fanblock-Projekt zu bewerben und Spitzentennis am Hamburger Rothenbaum zu erleben. Unsere Spieler*innen zählen auf tatkräftige Unterstützung und wollen lauthals angefeuert werden!

ABLAUF:

  • Acht Jugendliche (im Alter von 6 bis 14 Jahren) und zwei Betreuer*innen eines Vereins werden als „Fanblock“ einer WTA-Spielerin und einem ATP-Spieler zugelost (gegebenenfalls auch mehreren). Zu den Spielen der jeweiligen Spielerin oder des jeweiligen Spielers erhalten die Kids und Jugendlichen jeweils ein Freiticket, Fan-Equipment (T-Shirt und Cap von Edeka), Getränke- und Essensbons sowie ein Give Away. Sie haben die Aufgabe, unter Einhaltung der allgemeinen Regeln der Fairness, ihren ganz persönlichen Star von der Tribüne aus bei jedem Spiel anzufeuern.
  • Jeder Fanblock bleibt so lange ohne weitere Kosten auf der Anlage, wie sein Spieler oder seine Spielerin im Turnier verweilt – also bis zu acht Hauptfeld-Tage Tennis am Rothenbaum für den kompletten Fanblock! Allerdings heißt dies auch, dass der Fanblock bis zu acht Tage mit jeweils acht Kids bei den Spielen ihrer Spieler*in auf der Anlage präsent sein muss. Dabei kann mit den Kindern und Jugendlichen innerhalb eines Teams rotiert werden, um so den zeitlichen Engpässen zuvor zu kommen – Organisationsgeschick ist somit gefragt .
  • Ist der zugeloste Spieler oder die Spielerin auf dem Center Court angesetzt, bekommt die Fan-Gruppe gesonderte Tickets (für einen speziellen Block). Zusätzlich wird vor dem Spiel jeweils ein Kind ausgelost, das mit in das Players Center und mit dem jeweiligen Spieler oder der Spielerin auf den Platz einlaufen darf (wenn es die zu dem Zeitpunkt geltenden Covid-19-Regeln der WTA / ATP zulassen.)
  • Das Team, dessen Spieler oder Spielerin die Hamburg European Open 2022 gewinnt, erhält einen Preis, und es wird ein Gruppenfoto auf dem Center Court gemacht.

TEILNAHMEBESTIMMUNGEN:

  • Nur Tennisvereine sind zur Teilnahme berechtigt (keine Schulklassen).
  • Es dürfen nur Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren teilnehmen.
  • In der Regel sollten es acht Kinder/Jugendliche und zwei Betreuer*innen sein; in begründeten Ausnahmefällen dürften es aber auch acht oder neun Kinder und nur ein*e Betreuer*in sein. Während des Aufenthalts des Teams auf der Anlage sind die Betreuer*innen als Aufsichtspersonen verantwortlich. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Die Fan-Gruppen bekommen nur so lange Freikarten, wie ihr Spieler oder ihre Spielerin im Einzelwettbewerb aktiv ist, das heißt: Scheidet der Spieler oder die Spielerin aus, erhält das Team keine Freikarten mehr.
  • Die Freikarten gelten für speziell ausgewiesene Sitzblöcke auf dem Center Court bzw. den Nebenplätzen.
  • Die Zuteilung der Spieler bzw. Spielerinnen erfolgt ca. zehn Tage vor Turnierbeginn. Wunschspieler*innen können bei der Anmeldung mit angegeben werden. Wenn bestimmte Spieler*innen mehrfach gewünscht werden, entscheidet das Los.
  • Plakate und Fanutensilien sollen gebastelt und zum Anfeuern mitgebracht werden.
  • Alle Kinder und Jugendlichen werden mit einem T-Shirt und einem Cap (von Edeka) ausgestattet. Das Outfit sollte auf dem Turniergelände stets getragen werden.
  • Pro Team ist eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 99 € zu entrichten (erfolgt per Rechnungsstellung durch die Fa. MatchMaker Sports GmbH).

BEWERBT EUCH JETZT!

SENDET UNS DAS AUSGEFÜLLTE ANMELDEFORMULAR PER E-MAIL AN:  
c4c@hamburg-open.com

© Matchmaker Sports GmbH 2020. All rights reserved.